Infoportal

Das Info-Portal zur Refugees Welcome Map

bietet ausgewählte und kommentierte Web-Adressen zu vielen Themen rund um Flucht, Flüchtlingshilfe und Integration.


Digitale Helfer für Neuangekommene

Diese neue Seite des Grimme Lab stellt digitale Projekte vor, die auf unterschiedliche Art beim Ankommen in Deutschland helfen. Auch unser Projekt Refugees Welcome Map ist in die Liste vorbildlicher Projekte aufgenommen worden. Digitale Helfer für Neuangekommene.


refugees_logoJETZT ERST RECHT! Für ein weltoffenes Deutschland!

Offenem Fremdenhass auf Facebook begegnen! „Um ein Zeichen zu setzen, bieten wir Dir eine einfache Möglichkeit Dein Profilbild mit unserem „Refugees Welcome“-Logo zu versehen. Wir hoffen, so die Mehrheitsverhältnisse in den sozialen Medien klar zu stellen.“

ZEIG DEIN GESICHT: Lade dein Bild hoch und setze ein Zeichen gegen rassistische Hetze und gegen Übergriffe auf Flüchtlinge. Eine Aktion der Initiative „Gesicht zeigen!“

DIE OFFENE GESELLSCHAFT !
Demokratie gibt es nur dann, wenn genug Menschen für sie eintreten, aktiv, überlegt, entschieden.
Die Initiative Offene Gesellschaft ist eine bürgerschaftliche Initiative ohne Parteibindung, die für das politische Gemeinwesen so eintritt, wie es im Grundgesetz formuliert ist, und die vielen demokratischen Kräfte zu einer machtvollen zivilgesellschaftlichen Bewegung bündeln – zur besseren Gestaltung der Gesellschaft, gegen eine Politik der Angst. Sind Sie dabei?

BAMF-Studie: Flüchtlinge kommen wegen der Menschenrechte nach Deutschland
Die meisten Flüchtlinge kommen nach Deutschland, weil sie sich eine Verbesserung ihrer menschenrechtlichen Lage erhoffen. Das geht aus einer Studie des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge hervor. Materielle Gründe rangieren auf den hinteren Plätzen.


#HASSHILFT – DIE ERSTE UNFREIWILLIGE SPENDENAKTION

Die Anti-Hasskommentare-Aktion „#Hasshilft“ hat am Dienstag in Berlin Spenden von jeweils 5.000,88 Euro an Exit Deutschland und die „Aktion Deutschland Hilft“ übergeben. Der Organisator, das Zentrum für Demokratische Kultur, hatte für jeden gemeldeten Hasskommentar in sozialen Netzwerken einen Euro für das Neonazi-Aussteigerprogramm sowie die Flüchtlingshilfe gesammelt. Artikel im Migazin.


Wichtige Termine

bpb-Ausschreibung: Modellprojekte zum Thema Flucht – Migration – Integration
Die Bundeszentrale für politische Bildung/bpb fördert Modellprojekte zu den Themenschwerpunkten Flucht – Migration – Integration mit min. 20.000 € und max. 50.000 €. Die Projekte sollten sich multiperspektivisch mit gesellschaftlichen Herausforderungen der Integration für Neuankommende sowie die ansässige Bevölkerung beschäftigen. Bewerbungsfrist bis zum 27. Januar 2017.
Mehr Infos und Anmeldung

Projektfördermöglichkeiten durch die UNO-Flüchtlingshilfe
Die UNO-Flüchtlingshilfe unterstützt schwerpunktmäßig Projekte in den folgenden Bereichen:
– psychosoziale Beratung & Betreuung von Geflüchteten
– Asylverfahrens- und soziale Beratung & Betreuung von Geflüchteten
– Mentoren- und Vormundschatfsprojekte für Geflüchtete und
– überregionale Informations-, Lobby- & Netzwerkarbeit für Geflüchtete und MultiplikatorInnen in der Flüchtlingsarbeit. Details dazu auf der Internetseite der UNO-Flüchtlingshilfe.